Kater Holzig Betreiber bieten am meisten für das Gelände um die ehemalige Bar 25

Wie nun der RBB berichtete sind die alten Betreiber der Bar 25 nun auch die neuen Besitzer des Geländes in der Holzmarktstraße 19-30, wo auch die Bar 25 ihren Platz hatte. Das Grundstück gehörte ursprünglich der Berliner Stadtreinigungsbetriebe, wurde aber per Bieterphase bis zum 26.09.2012 veräußert, am 01.10.2012 ist nun durchgesickert, dass sich die Holzmarkt eG, die Genossenschaft um den ehemaligen Bar 25-Betreiber Christoph Klenzendorf, die ebenfalls die Unterstützung des Stadtbezirkes Friedrichhain hatten, durchgesetzt hat. Bereits kurz vor Ende des Verfahrens trat zudem noch der Unternehmer Abris Lelbach in Konkurrenz, dessen Angebot allerdings umstritten war, da er selbst im Aufsichtsrat der Berliner Stadtreinigung (BSR) sitzt. Lelbach hatte geplant auf dem Gelände Wohnhäuser und ein Hochaus zu errichten, während sich nun die Genossenschaft auf ihr Vorhaben ein IT-Gründerzentrum sowie Künstlerdorf namens Holzmarkt zu schaffen konzentrieren kann.

Videos:
Ja! zum Holzmarkt - Die Vision für das Berliner Spreeufer der Holzmarkt eG