Eine schöne Seite von Audiojack, der 2020Vision podcast 071: Audiojack

Freitag ist inzwischen zu dem Tag der Woche geworden, an dem die meisten Sets veröffentlicht werden. Viele Acts warten gezielt auf diesen Tag, um die neuen Promomixe online zu stellen. Was inzwischen zur Folge hat, dass man förmlich  mit neuem Sounds zugebombt wird und es immer schwerer fällt wirklich die guten Sachen zu filtern,  anstatt der Maße zu erliegen.
Einer der herausragden Mixe dieser Woche ist der 2020Visions Podcast Nummer 071 von Audiojack, die für ihre Ausgabe des Podcasts vom Nobel-Label einen spezielen Ableton-Mix gemacht haben, welcher weniger auf die Tanzfläche ausgerichtet ist, sondern mit Audiojacks Lieblingstracks gefüllt ist. Dabei muss man den beiden Herren aus Leeds in England bei der Wahl ihrer Tracks wirklich einen sehr guten Geschmack zusprechen.

Audiojack: Facebook

2020 Vision podcast 071: Audiojack
Tracklist:
1. Audiojack feat Stee Downes - Tunnel Vision [2020 Vision]
2. Krystian Shek - Destroy And Rebuild [Cold Busted]
3. Last Magpie - Hypno [Hypercolour]
4. Chris James - Song For Her (Audiojack’s Dub for Ra) [Gruuv]
5. Kriece pres Shamatha - Eye Of The Beholder (Ulrich Schnauss Remix) [Kindred Sounds]
6. Depeche Mode - World In My Eyes [Mute]
7. Panama - It's Not Over (Ejeca's 'Rave To The Grave' Remix) [Future Classic]
8. Will Saul & Close - O S C A R [!K7]
9. Blacksmif - Hoop Dreams [Blah Blah Blah]
10. Francis Inferno Orchestra - Astral Breeze [Fina]
11. Ilya Malyuev - Wherever We Are [Soundfate]
12. Bicep & Ejeca - You [AUS Music]
13. Orbital - Kein Trink Wasser [FFRR]