Compilation Tip,VA - Deepcutz NastyFunk Records

Vor kurzem landete die Compilation Deepcutz des englischen Labels NastyFunk Records bei uns im elektronischen Posteingang. Es ist die zehnte Veröffentlichung des Labels und die sollte etwas Besonderes sein, das verspricht uns der Pressetext. Tatsächlich ist es NastyFunk auch gelungen mit ihrer Zusammenstellung zu überzeugen und Deep House sowie Nu Disco Liebhaber werden an diesem 10 Tracks umfassenden Stück sicherlich ihre Freude haben. Zwar treffen nicht alle Tracks den Geschmack, aber welche Compilation schafft das schon. Die Tracks Tuneon - Something und Ricardo Mejia - Someone sollte man auf jeden Fall genauer unter die Lupe nehmen, für mich die besten Tracks der Compilation. Als Fazit bekommt NastyFunk 3 von 5 Punkten.
Stefan

Release Date: 2013-02-14
Label: NastyFunk Records
Katalog #: NF010

  1. Cromine - Look Around (Original Mix)
  2. Gimenez - Coming Around (Original Mix)
  3. Tuneon - Something (Original Mix)
  4. Jonny Hopkinson - Searching (Original Mix)
  5. Ordonez & Montalvan - If You Want Me (Original Mix)
  6. Pablo Dass A.K.A. Dress In Black - 8 Hours (Original Mix)
  7. TouchTalk - Anything (Original Mix)
  8. Ricardo Mejia - Someone (Original Mix)
  9. Sion - I Already Know You (Original Mix)
  10. Luis Leon - The Love Without You (Original Mix)