Mixtape-Empfehlung: Diynamic Radio Show May 2014 by Kollektiv Turmstrasse

Das Dou Christian Hilscher und Nico Plagemann aka Kollektiv Turmstrasse ist für ihren mitreisenden deepen und melodiösen Sound in der ganzen Republik bekannt. Nicht ohne Grund sind sie auf jedem bekannten Festival eine feste Größe.
In ihrer neusten Aufnahme für das Hamburger Label Diynamic machen sie ohne Umwege deutlich, was sie unter elektronischer Musik verstehen: Tiefe, fast schon dunkele Passagen gehen bei Ihnen mit federleichten, verträumten Passagen Hand in Hand. Was sich auf dem ersten Blick wie ein Widerspruch anhört, stellt sich bereits schon beim einmaligem Hören als etwas ganz besonderes dar. Kurioserweise nämlich als eine durch und durch homogene Einheit, die zwar auf Gegenteilen beruht, aber in ihrer Unterschiedlichkeit irgendwie immer zusammenfindet und wundervoll miteinander harmoniert. Ein musikalisches Merkmal wofür der Name Kollektiv Turmstrasse schon seit Jahren zweifellos steht und so immer wieder für verzückte Gesichter und ausschweifende Tanzeinlagen sorgt.

Stil: Deephouse, Techhouse

Link: Kollektiv Turmstrasse



Tracklist:
1. YokoO - Amazonia
2. Helmut Dubnitzky & Jackspot - The Lion (Markus Homm Remix)
3. Dinky - Falling Angel (Matthew Styles Remix)
4. Sam Russo - Wanderer (Original Mix)
5. Paul Hazendonk & Noraj Cue feat. Lazarusman - Story Of Something
6. Pablo Akaros - Goticas ( Original Mix )
7. Butch & Hohberg - Ozymandias
8. Avatism - Not Everything Is Lost (Lake People Remix)
9. Michelle Owen & YokoO - Just Call My Name (YokoO's Velvet Retouch)
10.Dapayk Solo - Strings and Boxers (Original Mix)