Das schöne Leben stellt sich vor, 08.12. Zwischenbau, 2x2 Gästelistenplätze zu gewinnen

Am 08.12. stellt sich Das schöne Leben zum ersten Mal als Webmagazin live und zum Anfassen vor. Dabei findet Das schöne Leben nicht gerade zufällig das erste Mal ganz offiziell in Rostock statt, schließlich entstand die Idee zu einem eigenen Online-Magazin in jenen ausschweifenden Sommernächten der vergangenen Jahre auf der Insel Rügen, das liegt zwar nicht direkt an der Hansestadt, aber jeder der in Mecklenburg Vorpommern aufgewachsen ist, der weiß in diesem Bundesland musste man schon immer etwas weitläufiger denken, wenn es um elektronische Musik geht. Zudem ist Rostock die einzige Stadt in MV, bei der man von einer kreativen und vor allem funktionierenden Techno-Szene sprechen kann. Wo sonst bekommt jeder genau die Party geboten, die zu einem passt. Sei es nun Martin Menzel mit Silent Sound und den klassischen Hochglanz Acts der Szene, Ali mit seinen doch recht bunten Festivitäten, der MS Stubnitz, dem Kommt Zusammen Festival, welches einen ganzen Stadthafen in Besitz nimmt, die Meerblick-Crew, Freigeister und allem anderen, was die Stadt noch so vielfältig in Sachen Musik gestaltet. Denn auf eines kann der wohnhafte Rostocker wirklich stolz sein, nämlich auf eine kleine, sehr sympathische und vor allem kreative Szene direkt an der Ostsee gelegen.

Das schöne Leben
08.12.2012, 23:00 Rostock Zwischenbau
Erich Schlesinger Str. 19a, 18059 Rostock

mit:
Sven Dohse (Sasomo)
Britta Arnold (Katermukke)
Jan Oberlaender (Waterkant Souvenirs)
Theory ohne Praxys (Freigeister)
Christoph Raddatz (Couchgag)
Stefan Lange (Das schöne Leben)

Facebook Event

Um ein interessantes Programm zu bieten haben wir mit Sven Dohse den Mann im Gepäck, der quasi die Afterhour erfunden hat, musikalisch unglaublich vielschichtig ist und der beliebt ist, wie kaum ein anderer DJ in Berlin, Hamburg oder Norddeutschland. Mit Britta Arnold gibt es oben drauf eine Frau, die momentan wie kaum eine andere mit einem bunten, deepen Sound die Sinne berauscht. Doch auch neben den beiden Headlinern gibt es musikalisch ausgereiften Sound.

Deswegen sei an dieser Stelle der "Je enger, desto kuscheliger" – Flur mit seinen beiden DJs vorgestellt. Allem voran Jan Oberlaender, dessen Sound wir schon seit Jahren nicht nur verfolgen sondern, wirklich lieben gelernt haben. Jan gehört nicht zu den DJs, die sich die Resident Advisor Charts hoch und runter spielen, er gehört zu den Künstlern, die über die Jahre ein ganz eigenes Konzept in ihrem Sound entwickelt haben und so versüßte uns Jan schon so manchen Sonntagmorgen im Sisyphos mit seinem schon fast Downbeat-artigen und hypnotischen Deep House. Deswegen bekommt er an diesem Abend auch eine extra lange Spielzeit. Ihm zur Seite steht ein junger, talentierter Mann aus Greifswald namens Christoph Raddatz, mit einem soulig, poppigen Nu Disco Sound.

Jan Oberlaender Christoph Raddatz
Wir verlosen bis zum 08.12. mit jedem Post nun 2x2 Gästelistenplätze für Das schöne Leben in Rostock. Wer sich nun die ersten 2x2 Plätze sichern möchte, der schreibt bis zum Dienstag, dem 04.12. eine Email an gaestelistenplatz at dasschoeneleben.com mit dem Betreff "Das schöne Leben stellt sich vor, 08.12. Zwischenbau".