Das schöne Leben Mixtapes: dotStripe - Sometimes it takes you a long time to sound like yourself |


In den Zeiten von digitalen Medien wie mp3, Wave, Acc, Flac oder auch Traktor und Co. hat sich um ein Stück Plaste namens Polyvinylchlorid oder kurz Vinyl genannt, eine Art Kult gebildet, dem so mancher oft lautstark in seinem sozialen Netzwerk huldigt. Das es noch einen anderen mindestens genauso wichtigen Datenträger neben dem Vinyl in den Anfängen von Techno & House gab vergessen viele dabei gerne. Wenn es neben der Vinyl einen Tonträger gab der die Verbreitung dieser neuartigen Musik aus dem Untergrund mindestens genauso maßgeblich beeinflusste war die Kassette, wenn sie nicht sogar der Datenträger war, denn das Mixtape war damals überall und jederzeit einsetzbar und im Gegensatz zum Schalplattenspieler, war es auch für die meisten die einzige Möglichkeit seine Lieblingsmusik zuhause zu hören. Einfach Soundcloud zu öffnen konnte man nicht, so wurden diese Tapes in zeitaufwendigen 1:1 Aufnahmen vervielfältigt und noch persönlich von Hand zu Hand weiter gereicht. Die Mixtapes bestanden meist aus Aufnahmen der Wohnzimmermitschnitte lokaler Helden, Mitschnitten von Radioübertragungen oder von denen die auf ihren Parties mitschnitten. Nicht selten kam es dabei vor, dass so manche Tapes dabei Kultstatus erhielten. War das Tape zuhause aufgenommen, kam es nicht selten vor, dass diese einen Namen erhielten und einfach so entstanden, häufig steckte viel mehr dahinter und jedes Mixtape für sich war auf seine Art immer etwas besonderes.In Anlehnung an die Philosophie der ersten Mixtapes, möchten wir den Datenträger wieder in das richtige Licht rücken. Deshalb stellen wir beim Magazin den Zähler zurück, verpassen jedem Mix ein individuelles Cover und relaunchen unsere Mixtape Reihe.

Den Start unser Rubrik macht der Stuttgarter dotStripe, der sonst bei Labels wie Katermukke, Dantze, Kote Records, Heinz Music oder Cyclic zuhause ist. Sein Minimal und Tech House Mix “Sometimes it takes you a long time to sound like yourself“ ist technisch ein echtes Prachtstück, die Tracks fließen sehr flüssig dahin, Stück für Stück geht’s immer ein kleines bisschen mehr in die Tiefe der minimalen Sound, während der pulsierende Groove in dotStripes Mix uns unaufhörlich voran zu schieben scheint und dieses Mixtape schon zu etwas Besonderem machen.

Genre: Minimal, Deep House

Exklusiv-Download: hier klicken





dotSTRIPE: "In diesem Set geht es mir hauptsächlich darum, widerzuspiegeln wie ich meine Musik sehe. Ich habe sehr lange sehr viele Sachen ausprobiert um herauszufinden in welche Richtung ich mit meiner Musik will bzw. wie eigentlich 'meine Musik' klingt/klingen sollte. Seit geraumer Zeit komme ich diesem Punkt immer näher und fühle mich so richtig wohl dabei. Angefangen hat alles mit eher minimalen, melodischen Tracks und ging dann mit etwas treibenderen und noch melodischeren Tracks weiter. Doch dass war einfach nicht das was ich wollte! Mir war es immer wichtig den richtigen Beat zu haben. Und das ging einfacher mit etwas mehr Melodie im Track. Wirklich zufrieden war ich nur selten damit!

Irgendwann wollte ich einfach Tracks machen, bei denen es nicht darum geht andere zu beeindrucken oder anderen nach zu eifern, sondern Tracks, die mir ein gutes Gefühl geben. Und so hab ich einfach nach meinem Gefühl losgelegt. Mit dem Feedback und Zuspruch für mein darauf folgendes VA-Release 'Unexpected' auf Duky's Deep Tech Records (Set-Track #6) von Künstler wie East End Dubs hat dann für mich etwas neues begonnen. Verschiedene Künstler von denen ich schon sehr lange Tracks spiele und auch Fan bin kamen auf mich zu und gaben mir meist alle eine sehr positive und ermutigende Rückmeldung. Und zum ersten mal hatte ich dieses geile Gefühl! Dieses fette Grinsen im Gesicht! In diesem Set ging es mir nun darum, Tracks rein zu packen bei deren Beats ich auch so ein fettes Grinsen bekomme. Ich habe mich deshalb auch bewusst spontan für die Tracks entschieden und mir nicht schon tagelang im Voraus eine Tracklist zusammen gestellt. Ein Track in diesem Set ist von Martin Dacar, einem sehr guten Freund und DJ/Pruduzentenkollegen, der mich auf dieser Reise schon lange begleitet! Dahingehend musste einfach ein Track von ihm im Set sein!"

Sometimes it takes you a long time to sound like yourself | Das schöne Leben Mixtape 001
Compiled and mixed by dotStripe for das schöne Leben Mixtapes.


Artist: dotStripe
Title: Sometimes it takes you a long time to sound like yourself
Release Nr: DSLM001
www.dasschöneleben.com