Liveset Empfehlung: Mano Le Tough Live at Trouw, Amsterdam


Zum Glück haben wir beim schönen Leben an allen Ecken Versorgungskanäle für Musik, ansonsten hätten wir wahrscheinlich auch dieses gute Stück verpasst. Zugeschlagen haben wir bei EverybodyWantsToBeTheDJ, die haben nämlich vor kurzen einen Live-Mitschnitt von Mano Le Tough´s Auftritt in Trouw Amsterdam gepostet. Ganz wie gewohnt, ist sein Set eine Landschaft aus wunderschönem emotionsgeladenem House und Tech House, sehr deepen Flächen, sehr harmonischen Sound und mit ganz großen Gefühlen in den Tracks. Wer jetzt etwas weichgespühltes poppiges erwartet, der irrt hier allerdings, denn Mano Le Toughs Sound ist immer ein Stück treibend und pünktlich zur Mitte seines Sets baut er einen gnadenlosen Höhepunkt ein, der in Amsterdam wahrscheinlich den ganzen Club hat durchdrehen lassen.

Genre: House, Tech House, Techno


Mano Le Tough:   Soundcloud  • Facebook

01. Hunter / Game - Distant Storms
02. Thor - Yellow Sky Over Reykjavik (Baikal Remix)
03. Punto - 3 Tempo 3
04. ID
05. ID
06. Oni Ayhun - OAR004A 
07. Daniel Avery - Naive Response
08. Baikal - Why Don't Ya (Ripperton Remix)
09. DJ Koze - Abudinga
10. Alex Barck feat. Christine Salem - Oh Africa (Frank Wiedemann Remix)
11. Taron Trekka - Shiroi