Shameless Selfpromotion: OpenAir to go - Podcast 11 - arkadiusz.

Die ersten Sonnenstrahlen stehen vor der Tür. Die Pflanzen erwecken zu neuem Leben. Der Duft nach Blumen dringt in die Nase. Die Temperaturen steigen und die Menschen dringen wie von Geisterhand gesteuert nach draußen um sich der Sonne und musikalischen Ergüßen zu erfreuen. All dies wird mir aus Deutschland berichtet. Bald steht auch die Open Air Saison vor der Tür. Ein mir erst seit kurzer Zeit bekanntes Open Air Porjekt aus Berlin möchte ich euch nun vorstellen. 'OpenAir to go' ist kein Open Air im herkömmlichen Sinne, da es vollkommen abseits der gegebenen Strukturen arbeit und nicht örtlich gebunden ist. Aus der Grundidee heraus Open Airs in verschiedenen Teilen Berlins zu veranstalten, musste man sich schon nach kurzer Zeit rechtlicher Konsequenzen stellen, wodurch das Projekt zu scheitern drohte. Aus der Not heraus entstand die Idee mittels mitgebrachter Radios den Sound der DJ's direkt via FM zu übertragen, wodurch man eine Lücke in der Parkordnung fand und somit dem Ganzen einen nun legalen Charakter gab. Denn jeder Parkbesucher darf ein Radio betreiben, so lange niemand sich dadurch gestört fühlt.  Der letztjährige Erfolg gibt dem Projekt recht und stieß neue Türen auf. Dieses Jahr dürfen sie sogar auf anderen bekannten Festivals wie der Fusion vertreten sein. Man darf gespannt sein wohin die Reise geht.
Neben den Open Airs existiert auch eine gleichnamige Podcastreihe, die sich sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Ich selber habe nun auch einen Mix beigesteuert, der meine andere bekannte musikalische Seite repräsentiert, nämlich das hypnotisch-treibende gepaart mit melancholisch-melodischen Momenten. Wie es der Zufall wollte, habe ich es mir nicht nehmen lassen diesen Mix auch tatsächlich im Freien aufzunehmen, wodurch wahrscheinlich diese besondere Stimmung in diesem Mixtape entstand. Während es anfangs eher locker zugeht steigert sich die Aufnahme von Minute zu Minute, um das alles am Ende wieder in ruhigeres Fahrwasser zu bringen.

Stil: Deephouse / Techhouse

Links: OpenAir to go
          arkadiusz. [SC]
          arkadiusz. [FB]