Hypnotische 53 Minuten, Sonntags Mix: NICK CURLY live @ Club4 - Barcelona 25.12.14


Gerade Sonntag ist so ein Tag an dem man sich wunderbar Musik um die Ohren schlagen kann, auf der Suche nach dem passenden Sound zur Stimmung grast man da gerne regelmäßig die Lieblingskünstler nach neuen Mixen ab. Man hört also mal hier und mal dort rein, ist zwischenzeitlich dann auch teilweise begeistert und gelangte jedoch viel zu häufig an einem Punkt, an dem man dann doch den Impuls verspührt dann doch vorzuspulen oder den Mix zu wechseln, so ergeht es mir zumindest viel zu häufig, aber so ist das eben mit dem eigenen Musikgeschmack, immerhin ist der eine sehr subjektive Sache und zugegeben, mir kann man es selten recht machen.

Nicht so bei Nick Curly, den mag ich schon allein wegen seiner Produktionen auf Cecille oder 8bit, bei ihm bin ich nämlich immer wieder gelandet nachdem es bei anderen Künstlern mal wieder Zeit wurde den Mix zu wechseln. Denn der Mannheimer besitzt ein unglaubliches Feingefühl für den perfekten Zeitpunkt, wann und wo ein Mix gesetzt werden sollte, immer sanft fließend und ganz ohne Hektik pegelt er in seinen Mixen von Track zu Track. 
Das Set aus dem Club4 in Barcelona ist für mich jedenfalls musikalisch einer der besten Tech House Mixe der vergangenen Wochen. Sound-Technisch wie immer Bank, peitscht er stilecht die Stimmungskurve immer weiter nach oben und den Hörer, wie ein Hypnotiseur, immer tiefer in die Musik hinein, und auf einmal ist man mittendrin in diesem grandios groovigen Tech House Mix, der am 25.12.2014 aufgezeichnet wurde und nach 53:00 Minuten leider viel zu schnell zu Ende ist.

CLUB4 RADIO - NICK CURLY live @ Club4 - Barcelona 25.12.14
Genre: Tech House



Tracklist:
1.Unknown - Unknown
2.Peter Makto, Gregory S - Snake Yoga
3.Unknown - Unknown
4.Outstrip - Thank You Alex (Alex Piccini Tool dub mix)
5.Unknown - Unknown
6.Mr G - Faith!
7.Nick Curly - Trust
8.Saeed Younan, Filthy Rich - Shamanic Voices (Paco Maroto remix)
9.Nick Curly - Hiya Power
10.Unknown - Unknown