SCHLAMINGER's B-Seite: „My.luck.fate.fortune“

SCHLAMINGER alias Michael Schlaminger ist ein 32jähriger Musikliebhaber aus Graz, der auf seinem Soundcloud-Account in regelmässigen Abständen neue facettenreiche Mixe veröffentlicht. Die Januarausgabe „My.luck.fate.fortune“, welche er als B-Seite seines Musikgeschmacks bezeichnet, zeigt auf interessante Art und Weise, dass Funk, UK Breakbeat & House und Pop-lastiger Deephouse – bei entsprechender Trackzusammenstellung wie dieser hier - ein überaus harmonisches Gebilde darstellen kann. Anfangs etwas unentschlossen daherkommend, entwickelt der Mix anschließend eine ungemein fesselnde Atmosphäre, die bis zum Ende fortbesteht. Absolute Highlights sind Max Coopers verschrobene Nummer „Only You“ und der Chris James & Audiojacks UK Deephouse-Hit “Song for her “ in der Audiojack Dub for Ra” Version.
arkadiusz

SCHLAMINGER:  Facebook Tracklist:
#01 Chet Faker - Cigarettes and Chocolate 
#02 Submotion Orchestra - Blindspot (Maribou State Remix)
#03 Agoria ft Scalde vs Dixon (Fred Everything Edit)
#04 Max Cooper Feat. The Slow Revolt - Only You
#05 Evan Michael - Stream
#06 Surrealism - So much
#07 Nick Nikolov - Come Down
#08 Guy Gerber - Steady (Midland remix)
#09 Jessi Ware - Sweet Talk (Urulu "works for me" Dub)
#10 Kink - Bitter Sweet
#11 Chris James & Audiojack - Song for her (Audiojack Dub for Ra)
#12 Oysta - You















_