Podcast ³: Mathias Schaffhäuser, Jacques Mueller, SoKool

Praktisch ist es wenn man das Notwendige mit dem Nützlichen verbinden kann, wie in diesem Fall. Denn gleich drei Ausgaben haben wir vorzustellen, bevor Podcast in der nächsten Woche dann 25 Mixe alt wir, wie praktisch, dass diese drei Ausgaben zusammen einen wunderbaren Querschnitt bei der Wahl der Künstler darstellen und damit zeigen, worauf es uns bei unserem Podcast eigentlich ankommt.



Das schoene Leben Podcast #024
Mathias Schaffhäuser 
Genre: Tech House, Techno, 60:25 Minutes

In der neuesten Ausgabe mit der Nummer 24 präsentieren wir euch mit dem 52 jährigen Mathias Schaffhäuser ein echtes Urgestein in Sachen Techno und House, dessen musikalischer Output bereits auf unzähligen Imprints wie Mo´s Ferry, Lebensfreude oder auch dem eigenen Label zur Schau gestellt wurde. Wer nach so vielen Jahren noch immer so aktiv dabei ist, bei dem ist elektronische Musik eben Herzensangelegenheit und das hört man eben auch in einem musikalisch einzigartigen Mix der direkt am Puls der Zeit entlang läuft.

Label: Mo's Ferry Prod. / Lebensfreude / Adjunct / W
are Rec.
Sound: from deep to dark, from mini to maxi, from dubby to disco, from dream to extreme…. )))
Age: 52
Job: Musician / Producer / DJ
Living: köln / cologne
All Time Favorit: robert fripp




Das schoene Leben Podcast #23
Jacques Mueller

Genre: Techno / House, 1:16:00

Ausgabe 23 hingegen begeistert mit einem emotional grandiosen Mix der zeigt wieviel Talent in dem jungen und sehr ehrgeizigen Hamburger Jacques Mueller stecken. Für Releases ein stilechter Geheimtipp den man auf jeden Fall im Auge behalten sollte.




Das schoene Leben Podcast #022
SoKool

Genre: Deep House, House, 69:28 Minutes

Last but not least beschert uns Ausgabe 22 mit dem Mix des Berliner Duos SoKool endlich wieder Sound aus der Hauptstadt und die beiden machen ihrem Namen mit ihrem Sound tatsächlich alle Ehre. Ganz nebenbei haben SoKool gerade auf Get Physical´s Sublabel Poesie Musik ihre letztes EP veröffentlicht und gehören zu den Durchstarter-Kandidaten der Stadt.