Das schöne Leben Podcast #037 – Adam Stacks


„Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an“ lautet eines der Zitate von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776 - 1822), deutscher Erzähler, Märchendichter, Komponist, Zeichner und Maler der Spätromantik. Für Adam Stacks sind diese Worte nicht nur Lebensweisheit sondern auch eine Lebensphilosophie, denn besonders elektronische Musik gehört zu jenen Musikrichtungen, die Hoffmanns Aussage deutlich unterstreichen.
Wie kaum eine andere Musikrichtung benötigt elektronische Musik die Sprache nicht als Träger von Informationen oder zum Transport von Emotionen und spricht weltweit die gleiche Sprache.

Befasst man sich nun einmal etwas intensiver mit Adam Stacks, der mir durch seine innovativ funktionellen Produktionen in der vergangenen Zeit aufgefallen ist, so stellt man fest, dass es kein Wunder ist, dass er sich ausgerechnet jemand multitaltentierten wie E.T.A. Hoffmann zum Vorbild nimmt. Denn hier trifft man auf einen sympathischen Vollblut Musiker mit Interessen in den unterschiedlichsten Bereichen, jemand für den elektronische Musik Passion ist und bei dem weniger das Bedürfnis nach Geltung, als die Musik und Selbstverwirklichung an sich im Vordergrund stehen. Was wahrscheinlich auch einer der Gründe für die Gründung des eigenen Labels Beans & Bacon war.
Neben den Veröffentlichungen auf dem eigenen Imprint hat Adams Stacks bisher unter anderen auch auf KaterMukke, Groove On Records, WetYourSelf, King Street Sound und Karera veröffentlicht.

Sein Mix für die Ausgabe 037 des schönen Leben Podcast ist ein wunderschönes Sammelsurium von außergewöhnlichen Tech-House Tracks, deren Sound irgendwo zwischen sphärischer Elektronik, treibender Hypnose und neo-klassizistischen, progressiven Pop schwebt. Selten, dass mich eine Track-Auswahl so punktgenau trifft, außergewöhnlich und absolut schön.

Das schöne Leben Podcast #037  
Adam Stacks

Artist: Adam Stacks
Label/Crew: Beans & Bacon
Sound: House, Techno, Disco

Age: 31
Job: Event/Tontechniker, Komponist, DJ
City: Mannheim

Alltime Favorit: Omar – Feeling You (Henrik Schwarz Remix)


download